Erkältung in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft ist das Immunsystem der Frau schwächer, als sonst. Das liegt daran, dass durch ein zu starkes Immunsystem das Kind abgestoßen werden würde. Dehalb erkranken Frauen leider in der Schwangerschaft öfter an Erkältungen, Schnupfen, Heiserkeit oder Husten.

Vitamine helfen bei Erkältung in der Schwangerschaft
Vitamine helfen bei Erkältung in der Schwangerschaft

Was können Sie auch während der Schwangerschaft gegen die Erkältung tun ?

In der Schwangerschaft sollten Sie nicht zu Medikamenten greifen, um Ihrem  ungeborenen Kind nicht zu schaden. An erster Stelle steht während der Schwangerschaft natürlich die Vorbeugung (Prävention), das heisst Sie sollten auf vitaminreiche Nahrung achten, regelmäßig an die frische Luft gehen und ruhen Sie sich immer wieder aus.

Wenn Sie aber leider trotz alledem die Erkältung erwischt, sollten Sie zu alten Hausmitteln greifen.

  •  Bei Husten, können Sie sich einen Hustensaft mit Zwiebeln und Honig herstellen. Nehmen Sie am Besten ein Einmachglas und schneiden Sie circa eine halbe Zwiebel in Ringe, darauf geben Sie mindestens vier Teelöffel Honig. Nun stellen Sie das geschlossene  Glas in den Kühlschrank, schon nach einigen Stunden bildet sich ein Saft in dem Glas, davon nehmen Sie nach Bedarf drei Teelöffel.
  • Bei Schnupfen, hilft ein Bad mit Salzwasser, legen Sie sich danach ins warme Bett.
  • Bei Halsschmerzen, trinken Sie eine heisse Zitrone. Kochen Sie Wasser, füllen Sie dieses in eine Tasse und drücken Sie eine Zitrone aus. Wenn es Ihnen zu sauer sein sollte, können Sie nach belieben Honig dazugeben.
  • Fieber, sollten Sie zu der Erkältung in der Schwangerschaft noch Fieber bekommen, müssen Sie darauf achten, viel viel zu trinken. Das heisst mindestens zwei Liter am Tag. Am besten wäre Tee ( Kamille oder Fenchel ). Sollten Sie alleine das Fieber nicht senken können, dann suchen Sie bitte spätestens nach drei Tagen einen Arzt auf. Fieber kann auch frühzeitige Wehen auslösen, deshalb ist bei einer Erkältung in der Schwangerschaft mit Fieber große Vorsicht geboten.

In aller Munde ist, dass Paracetamol unbedenklich genommen werden kann…

Jede Einnahme sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden und überlegen Sie, ob es wirklich sein muss.

Bleiben Sie gesund !

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*