E-Board für Kinder

Die E-Boards sind nachdem Sie den Markt in den USA gestürmt haben, nun auch in Deutschland total angesagt. Gerade viele Kinder schwärmen von dem E-Board.

Aber was ist eigentlich ein E-Board ?

Es ist im Prinzip ein elektrisch betriebenes Rollbrett.  Manchmal werden Sie auch Swagway, Hoverboard, Waveboard, Self Balance Board genannt und es gibt bestimmt noch viele andere Bezeichnungen für das elektronischen Fahrzeuge. Die meisten Geräte können eine Belastung von 100 kg tragen. Das E-Board wird mit Hilfe eines Netzteils aufgeladen.

Wie fährt das E-Board ?

Wie sinnvoll ist ein E-Board für Kinder?
Wie sinnvoll ist ein E-Board für Kinder?

Ihr Kind muss bei dem E-Board das Gewicht leicht nach vorne verlagern, damit es losfährt. Man braucht circa eine halbe Stunde und dann hat man den Dreh raus. Das heisst Ihr Kind kann jetzt mit dem E-Board rückwärts, vorwärts usw. fahren. Das E-Board fährt ungefähr 10 km/h .Bitte legen Sie ihrem Kind Knie und Ellenbogenschoner an, da die Verletzungsgefahr nicht gerade gering ist. Ihr Kind muss wenn es nicht mehr mit dem E-Board fahren  möchte, langsam von dem Rollbrett absteigen. Des Weiteren ist zu beachten, dass der Fahrbelag glatt und eben ist, da ein E-Board keine Bordsteinkanten hochfahren kann und selbst geübte Fahrer bringt so mancher Stein zu Fall 😉

WICHTIG : Das E-Board ist nichts für kleine Kinder, da die Verletzungsgefahr hoch ist. Die Kinder müssen ein guten Gleichgewichtssinn haben.

Die meisten Self Balance Boards werden auf dem chinesischen Markt produziert und der Preis variiert von 200 Euro bis 1500 Euro, ob es das teure Gerät nun besser ist als das billigere, ist schwer zu sagen. Aber sie werden in aller Regel in der selben Firma produziert 🙂 Wenn Sie ein Self Balance Board für Ihr Kind auf Ebay oder Amazon kaufen wollen, werden Sie feststellen, das das Self Balance Board aus China geliefert wird, das macht einen Umtausch in aller Regel echt kompliziert.

Deshalb würde ich Ihnen empfehlen für Ihr Kind ein E-Board zu bestellen, das aus Deutschland kommt beziehungsweise aus Deutschland geliefert wird. Da gibt es später keine Probleme mit der Garantie oder bei nicht gefallen.

Auf heise.de gibt es zu E-Bords einen guten Artikel.

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*