Sodbrennen in der Schwangerschaft

Zu den häufigsten Problemen in der Schwangerschaft zählt Sodbrennen. Bei etwa der Hälfte aller Schwangeren tritt Sodbrennen auf, auch wenn man zuvor noch nie Sodbrennen hatte.

Wie entsteht Sodbrennen in der Schwangerschaft?

Die Nahrung gelangt durch die Speiseröhre und dann durch einen kleinen Zugang von der Speiseröhre zum Mageneingang.  Der kleine Zugang wird über einen Schließmuskel gesteuert, man nennt diesen Schließmuskel auch Ventil, weil er so funktioniert. Das heisst die Nahrung gelangt portionsweise und zerkleinert durch das Ventil  in den Magen, die Nahrung wird nun durch die Magensäure zu einem Speisebrei . Das Ventil hält normalerweise die Magensäure und den Speisebrei im Magen zurück. Während der Schwangerschaft entspannt sich das Ventil , dies liegt an den hormonellen Veränderungen, und somit können kleine Mengen von der Magensäure in die Speiseröhre gelangen, dabei wird die Schleimhaut gereizt. Das nennt man Sodbrennen. Zum Ende der Schwangerschaft tritt es häufiger auf, da das Kind noch zusätzlich auf den Magen drückt.Als Symptom merken Sie ein brennendes Gefühl hinter dem Brustbein .

Was fördert Sodbrennen in der Schwangerschaft ?

– Alkohol und Nikotin- Cola und Kaffee, sowie kohlensäurehaltige Getränke

– scharfe Gewürze

– Süßigkeiten und zu schnelles Essen, auch gr0ße Mahlzeiten bitte vermeiden !!!

Was kann man gegen Sodbrennen in der Schwangerschaft tun ?

Beim Schlafen achten Sie darauf, dass Ihr Oberkörper erhöht liegt. Des Weiteren essen Sie nicht direkt vorm Zubettgehen. Nehmen Sie  am Besten 3- 4 Stunden vor dem Zubettgehen Ihre letzte Mahlzeit ein. Verteilen Sie Ihre Mahlzeiten am Tag auf mehrere kleine Mahlzeiten und vermeiden Sie große Mahlzeiten. Zu enge Kleidung fördert auch Sodbrennen in der Schwangerschaft, deshalb tragen sie weite Kleidung und bewegen Sie sich ausreichend an der frischen Luft. Trinken Sie ein Glas warme Milch bevor Sie ins Bett gehen.

Wenn diese Tips nicht helfen, wenden Sie sich an Ihren Frauenarzt und lassen Sie sich Medikamnete gegen Sodbrennen verschreiben.

 

 

 

Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*