Nasenbluten bei Kindern

Häufig sieht ein bisschen Blut schon nach einem Drama aus. Aber meistens helfen den Kindern einfache Maßnahmen,um das Nasenbluten zu stoppen.

Schnelle Massnahmen , um das Nasenbluten bei Kindern zu stoppen:

-> Nasenflügel zusammendrücken

-> ein Coldpack, diese gibt es in jeder Apotheke, in den Nacken des Kindes legen, durch die Kälte ziehen sich die Blutgefässe wieder zusammen

-> das Kind sollte aufrecht sitzen

NasenblutenWenn das Nasenbluten bei Kleinkindern,Kindern oder Babys länger als 15 Minuten anhält, sollten Sie besser einen Arzt aufsuchen. Da in seltenen Fällen eine angeborene Gerinnungsstörung bei Ihrem Kind dahinter stecken kann. Oder manchmal schieben sich Kinder Fremdkörper, wie Murmeln oder Legoteile eventuell von den grösseren Geschwistern in die Nase. Deshalb sollten Sie dies mit einem Arzt abklären.

Was macht man , wenn das Nasenbluten bei Ihrem Kind ständig wiederkehrt?

So etwas ist für die Kinder und auch für die Eltern eine nervige Angelegenheit, obwohl wie gesagt beim Nasenbluten kaum Blut fliesst. Meistens ist das kein Drama, aber Sie sollten auch in diesem Fall mit Ihrem Kinderarzt sprechen. Gegebenenfalls sollte man ein Eisenpräparat  Ihrem Kind verabreichen, aber nur bei drohendem Eisenmangel. In wenigen Fällen könnten man das Gefäss das bei Ihrem Kind immer wieder aufplatzt,elektrisch veröden lassen, um so das ständige Nasenbluten bei Ihrem Kind zu stoppen. Dies erfolgt in aller Regel mit örtlicher Betäubung, wenn dies von den Kindern und den Eltern akzeptiert wird.

Also wie gesagt in den meisten Fällen ist Nasenbluten bei Kindern eine harmlose Sache. Kinder können auch mal Nasenbluten bekommen,wenn Sie in der Nasen bohren,also bei solch simplen Dingen kann Nasenbluten aufkommen.

Woran liegt das?

Weil Kinder eine sehr empfindliche Nasenschleimhaut haben und die Blutgefäße bei unseren Kleinen liegen Nahe an der Oberfläche.Deshalb kann es schon mal öfters zum Nasenbluten bei Kindern kommen. Wie gesagt dann gilt die Sofortmaßnahme: Mit Daumen und Zeigefinger sanft für ein paar Minuten auf die Nasenflügel drücken 🙂

Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*